AGB

 

 

 

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Allgemeines

GVB-geliMED KG bietet seine Produkte ausschließlich Unternehmen, Gesellschaften und Gewerbetreibenden an. Ein Verkauf an Privatpersonen ist ausgeschlossen. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind für beide Parteien bindend. Jede Änderung bedarf der schriftlichen Bestätigung durch GVB-geliMED KG.

 

2. Angebot

Alle Angebote sind freibleibend und werden erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung durch GVB-geliMED KG verbindlich.

 

3. Aufträge

Auch ohne Begründung behält sich GVB-geliMED KG Nichtbelieferung bzw. Rücktritt vor, insbesondere wenn finanzielles Risiko für GVB-geliMED KG besteht. Bei Annulierung eines Auftrages behält sich GVB-geliMED KG die Berechnung der Annulierungskosten von 20% des Auftragswertes bzw. mindestens 15,- € vor. Für die Lieferverpflichtung von GVB-geliMED KG ist die schriftliche Auftragsbestätigung maßgebend.

 

4. Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro per Verpackungseinheit zzgl. der gesetzlichen MwSt. Fracht- und Verpackungskosten werden anteilig oder je nach Vereinbarung in Rechnung gestellt.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Ansprüche von GVB-geliMED KG gegen den Besteller Eigentum von GVB-geliMED KG Bei Weiterveräußerung im gewöhnlichen Geschäftsgang tritt der Besteller seine Forderungen gegen den Erwerber an GVB-geliMED KG ab.

 

6. Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt in der Regel kurzfristig (innerhalb von 24 Stunden) ab Lager. Teillieferungen bleiben vorbehalten. Ansonsten gelten mit der Auftragsbestätigung zugesagte Liefertermine.

 

7. Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart gelten 30 Tage rein netto oder 14 Tage mit 2% Skonto. Für Wiederverkäufer gilt 14 Tage rein netto. Bei Zahlungsverzögerungen hat der Besteller den Verzugsschaden zu ersetzen und Zinsen in Höhe derer die von der Hausbank an GVB-geliMED KG verrechnet werden ab dem Fälligkeitstag zu zahlen.

 

8. Haftung und Mängel

Ein Gewährleistungsfall berechtigt den Besteller nicht, der Erfüllung seiner Vertragspflicht nicht nachzukommen. Mängelrügen müssen innerhalb von 7 Tagen nach Wareneingang schriftlich bekannt gegeben werden. Die Mängelhaftung bezieht sich nicht auf natürlichen Verschleiß bzw. Abnutzung. Ein Anspruch auf Wandlung besteht für den Besteller nicht. Die Gewährleistungspflicht für alle Zubehörprodukte beträgt 3 Monate. Bei fristgerechter und berechtigter Rüge leistet GVB-geliMED KG Ersatz oder bessert nach.

 

9. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz des Unternehmens GVB-geliMED KG

 

10. Verbindlichkeiten des Vertrages

Die Bedingungen des Bestellers, die mit diesen Bedingungen in Widerspruch stehen sind für uns auch dann unverbindlich, wenn GVB-geliMED KG ihrem Inhalt nicht ausdrücklich widersprochen hat. Der Vertrag bleibt seiner Wirkung auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.
Verbindlichkeit ist Preisirrtümern vorbehalten.

 

GVB-geliMED KG

Vertriebs- und Beratungsservice

 

 

Zuletzt angesehen