Laryngal Elektroden

caf5c9256efc2aeba1ca79e1daf01291
Preise bei Registrierung.

Elektrodenmodell

Kanal

Klebefläche

  • LSE3446MCP075
  • 34-24-92-26
  • 9018 90 84
  • Italien
  • LSEP07526
Durch die Verwendung einer Laryngal-Elektrode bei einer Schilddrüsenoperation, kann in den... mehr
Produktinformationen "Laryngal Elektroden"

Durch die Verwendung einer Laryngal-Elektrode bei einer Schilddrüsenoperation, kann in den meisten Fällen auf die Verwendung einer Vokaliselektrode verzichtet werden. Die Laryngal-Elektrode wird schon bei der Einleitung des Patienten mit dem Tubus eingebracht. Sie wird direkt auf den Beatmungstubus aufgebracht und erlaubt somit eine sichere Ableitung des M. vocalis. Zudem ist die Laryngal-Elektrode eine bewährte Ableitungsmethode bei minimal invasiven Methoden.

Die zuverlässige Leistung der Laryngal-Elektroden ist von einer korrekten Positionierung abhängig. Bitte folgen Sie den dem Produkt beiliegenden Anweisungen sorgfältig und vermeiden Sie die Verwendung von Langzeit-Paralytica.

Die Laryngal-Elektrode ist als Einmal-Elektrode in zwei Größen, mit 75cm Anschlusskabel und 1,5mm DIN-Steckern erhältlich, sowie als Bipolar-Elektrode mit 200cm Anschlusskabel und 1,5mm DIN-Steckern.

 Verpackung:
Jede Elektrode ist einzeln steril verpackt.

Spezifikationen:
- Positionsmarker
- Silberelektrode
- Mit TNT beschichtetes Polyester
- Rot/Blau verdrilltes, medizinisches Doppelkabel mit 1,2mm Ad
- 1,5mm DIN Anschlüsse mit PVC-Ummantelung in der gleichen Farbe
  wie die Kabel

Weiterführende Links zu "Laryngal Elektroden"
Unser Kommentar zu "Laryngal Elektroden"
Italien
Zuletzt angesehen